Aufgaben & Lösungswege

AHS Distance Learning Check (vom 15.4.2020)

Die Schulschließungen und das damit verbundene Distance Learning im Frühjahr 2020 stellten Eltern, Schüler und Lehrer vor eine komplett neue Situation. Vor allem in Hinblick auf die Maturavorbereitung entfielen dadurch viele wichtige Vorbereitungsstunden. 

Aus diesem Grund hat das Bildungsministerium im April 2020 ein Übungspaket – genannt „Distance Learning Check“ – veröffentlicht. Dieser Distance Learning Check besteht gänzlich aus früheren Prüfungsangaben und kann somit als eine Art Probe-Matura verstanden werden. Leider finden sich, wie vom Aufgabenpool bekannt, keine Lösungswege bei den Beispielen, lediglich ein Korrekturheft mit Anweisungen für Lehrerinnen und Lehrer – das bringt Schülerinnen und Schülern aber meist wenig beim Verstehen und Üben der Aufgaben.

Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, diese Lücke zu füllen, wie wir es schon mit dem gesamten AHS-Typ-1-Aufgabenpool getan haben. In diesem Heft finden Sie nun alle Aufgaben dieses Distance Learning Checks 2020 (Teil 1 und diesmal auch Teil 2) inklusive nachvollziehbarer Lösungswege. Damit wollen wir alle Maturantinnen und Maturanten in Österreich unterstützen und möchten ihnen an dieser Stelle auch alles Gute für ihre Matura in dieser (hoffentlich einmaligen) Ausnahmesituation wünschen.

Wie immer haben wir versucht, ein gutes Verhältnis zwischen einfachen und kurzen Formulierungen, aber trotzdem exakter Mathematik zu finden. Die Lösungen in diesem Heft stehen in keinerlei Verbindung zum BMB, sie wurden eigenhändig von uns erstellt. Bei Abweichungen der Lösungserwartung (aufgrund von Tippfehlern etc.) sind weiterhin die Lösungen des BMB (verfügbar unter www.srdp.at) gültig. Aus Platzgründen haben wir immer ein paar Aufgaben auf einer Seite zusammengefasst. Somit ist dieses PDF druckbar ohne allzu viel Papier zu verschwenden und eignet sich somit auch toll als Übung für den aktuellen Heimunterricht.

Natürlich haben wir versucht, alle Aufgaben fehlerfrei zu gestalten, aber es kann immer sein, dass manchmal trotzdem Tippfehler passieren und auch beim mehrmaligen Korrekturlesen unentdeckt bleiben. Sollte ein Fehler entdeckt werden, zögert bitte nicht und meldet ihn uns unter Kontakt, damit anderen Nutzern dieser Lernhilfe etwas Verwirrung erspart bleibt!

Damit bleibt uns nur noch, euch allen viel Erfolg und alles Gute zu wünschen!

Gerald Eder und Martin Hofbauer

Vollbild-Version